Medzentrum23, Gesundheit im Zentrum

Angebote in der Ordination:

  • Diagnostik, Beratung und Therapie bei Sportverletzungen und sportassoziierten Überlastungssyndromen ( Sehnenansatzbeschwerden / Muskelverletzungen / Schleimbeutelreizungen … )
  • Diagnostik, Beratung und Therapie bei Gelenkabnützung ( Arthrose = Knorpelschaden )
  • Verordnungen ( Rezepte / Schuheinlagen / Schienen bzw. Hartrahmen-Orthesen / physikalischeTherapie / Röntgeninstitut / … )
  • Operationsberatung, Zweitmeinung, Aufklärung
  • OP Terminvergabe
  • postoperative Kontrollen und Verbandswechsel
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung ( EKG mit schriftlichen Befund und bei Bedarf ein Lungenfunktionstest mit schriftlichen Befund sind mitzubringen )
  • Infiltrationstherapie (Spritzen) bei Arthrose ( Knorpelschäden / Gelenkabnützung ), leichten Meniskusschäden, Fersensporn, Patellaspitzensyndrom, …
  • Ultraschallabklärung und ultraschallgezielte Punktionen (Bakerzyste, Bluterguß,…) oder Infiltrationen
  • Vorsorgeuntersuchung Ihrer Gelenke
  • Stoßwellentherapie bei Sehnenbeschwerden, Verkalkungen, Muskelverletzungen und Knochenmarködem
  • Therapie bei Muskelverhärtungen, Sehnenentzündungen, Schulter oder Sprunggelenks- Impingement, Kalkschulter, Schleimbeutelentzündungen, Tennis und Golferellbogen, Knochenmarködem ( bonebruise, Stressfraktur, Ermüdungsbruch ) Bakerzyste, Adduktorenentzündung, Patellaspitzensyndrom, Läuferknie, Springerknie, Tibiakantensyndrom, etc.
  • Gelenksinfiltrationen zur Knorpelstärkung und Regeneration 
( hochwertige Hyaluronsäure-Präparate, … )
  • Stoßwellentherapie
  • Lasertherapie
Leistung Ordination
Leistung Ordination
Leistung Operation
Leistung Operation
Landesklinikum Baden Mödling

Behandlungsspektrum / Operationen im Landesklinikum Thermenregion Baden-Mödling

  • operative Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Insbesondere Knie-, Sprunggelenks- und Fußverletzungen nach Sportunfällen oder aufgrund von Abnützung (Arthrose) oder Überlastungsschäden
  • Knochenbrüche
  • Arthroskopische Eingriffe = minimal invasiv = Knopflochchirurgie
  • Kreuzbandersatz, Meniskusrisse, Knorpelreparatur, Bänder und Sehnenrisse
  • Kalkschulter, Sehnenriss (Rotatorenmanschette) an der Schulter, Schleimbeutelentzündung, Schultereckgelenksarthrose, Schulter Impingement, Bizepssehnenverletzungen
  • Stabilisierungsoperation oder Impingement am Sprunggelenk
  • schnellender Finger, Schidaumen, Schleimbeutel- und Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom, Ganglion, Überbein, Exostosen, …
  • reparative Eingriffe bei Knorpelschäden
  • Endoprothetik (künstlicher Gelenkersatz): Knie-Gelenkersatz & Hüft-Gelenkersatz

Ein Teil dieser Eingriffe kann tagesklinisch, d.h. ohne Übernachtung im Spital durchgeführt werden.